Frühstück · 20. Januar 2019
Ein knuspriges winterliches Granola mit Apfel und Zimt. Es erleichtert das frühe Aufstehen am Morgen, denn man hat direkt etwas auf das man sich freuen kann. Achtung: es eignet sich auch bestens zum Schnausen so zwischen durch.
Brot · 04. Januar 2019
Wer möchte für einen Tag König sein? Zum 6. Januar darf ein Dreikönigskuchen einfach nicht fehlen. Vorteil wenn man dieses fluffige Hefegebäck selbst macht: So viel Hagelzucker wie man möchte, Rosinen optional.

Lunch · 02. Januar 2019
Nach der ganzen Festlichkeitsschlemmerei sehne ich mich nach leichten und frischen Gerichten. Ein grosser Teller Salat macht mich somit einfach glücklich. Knackiger Frisée und Ciccorino Rosso vereinen sich mit Granatapfel und Orangendressing.
Frühstück · 16. Dezember 2018
Sei es zum Brunch oder nach dem Sport. Ein fruchtig-cremiger Mango Lassi macht sich zu vielen Gelegenheiten gut. Am liebsten Eisgekühlt.

Lunch · 12. Dezember 2018
Quiche sind für mich das perfekte Mittagessen. Ein bisschen Zitonenschale verleiht dieser Lauch-Käse Quiche das gewisse Etwas.
Desserts · 21. November 2018
Mein erstes Rezept für Bliss Balls und seither kehre ich immer wieder darauf zurück. Achtung. Es besteht Suchtgefahr. Aber da diese Schokoladen Bliss Balls einfach herrlich sind, werden sie auch zwischen Weihnachtsplätzchen eine wunderbare Figur machen.

Abendessen · 18. November 2018
Eine richtig gute Chilisauce kann vieles. Sie macht dein Essen so scharf wie du es gerne magst. Gibt einem tristen Wochentags-Restenessen doch noch einen Kick. Diese Chilisauce macht mit seiner fruchtigen Note nicht nur eingefleischte Chilifans glücklich.
Abendessen · 11. Oktober 2018
Diese Gnocchi bringen Farbe auf den Teller und passen in Kombination mit Walnüssen sehr schön in den Herbst. Mein Tipp: Mach die Doppelte Menge und frier den Rest ein, so hast du schnell ein sehr feines Essen auf dem Tisch.

Brot · 19. Juli 2018
Eine Focaccia passt immer. Zur Grillade, zum Picknick, zu einem einfachen Abendessen mit Käse und Salat, zum Aperitiv... You name it.
Frühstück · 17. Juli 2018
Granolarezepte kann es nicht genug geben. Etwas gutes daran ist, dass wenn du einmal ein Grundrezept hast, kannst du es nach Lust und Laune variieren. Hier zeige ich dir eine meiner Lieblingsmischungen!

Mehr anzeigen