· 

Sommerliche Taco Bowl

Diese Taco Bowl ist für mich das perfekte Sommeressen. Viele frische Zutaten, verschiedene Geschmäcker, da ist was knackig, das nächste knusprig, samtiges Guacamole und zusammen wirds einfach eine Wucht. .

Zudem liebe ich Essen bei denen jede*r das nehmen kann was er möchte und sich seine Bowl individuell zusammen.  Gerade als Familie super. 

Noch ein Pluspunkt: Alles lässt sich im voraus vorbereiten und wenn die Gäste da sind, kurz die Linsen aufwärmen und servieren. Oder ihr schnippelt zusammen mit euren Freunden und kocht zusammen? 

Und hej, auch Gurken und Chili würde noch super dazu passen. Bei uns wirds diese Bowl definitiv den ganzen Sommer immer wieder geben. Vielleicht mit einem kleinen (virgin) Mojito dazu? 

 

 



Zutaten

Für 2-3 Portionen


Für die Linsen: 

  • 120g Beluga Linsen
  • 1 kleine Dose Pelati (230g)
  • 1 Frühlingszwiebel (nur der weisse Teil)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 1 TL abgeriebene Limettenschale
  • 1 EL Balsamico
  • 1/2 EL Kokosöl
  • Salz & Pfeffer

Die Gewürze: 

  • 1/4 TL Kakaopulver
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1/2 TL Paprika
  • 1/2 TL Zimt

Für die Guacamole: 

  • 1-2 Avocados
  • 1/4 - 1/2 Limette
  • ca 4 Cherrytomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz & Pfeffer

 

Für die Bowl: 

  • ca. 1/2 Kopf Lattich (oder ein anderer knackiger Salat)
  • 1 kleine Dose Mais (150g)
  • ca. 250g Cherry Tomaten
  • 1 rote Peperoni
  • 1/2 Bund Koriander (oder Peterli)
  • 1 Frühlingszwiebel (der grüne Teil)
  • 1 EL Olivenöl
  • Einige EL Saurer Halbrahm
  • 1/2 - 1 Packung Maischips (120g Packung)
  • Sriracha Sauce (optional)

Zubereitung

1 Die Linsen mit etwas Bouillon ca. 25 Minuten kochen, bis sie knapp gar sind und noch genug Biss haben. Das Wasser abgiessen und die Linsen kurz mit kaltem Wasser abspülen und beiseite stellen. 

 

In der Zwischenzeit: 

2 Für die Guacamole das Fruchtfleisch herauslösen und mit der Gabel zerdrücken. 4 Cherry Tomaten fein hacken. Avocado und Tomaten mischen, mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. 

 

3 Den Salat waschen und in Streifen schneiden. Die Peperoni ebenfalls in Streifen schneiden. Den Dosenmais kurz mit Wasser abspülen. Das Grün der Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Alles in Schälchen bereit stellen. 

 

4 Die Cherry Tomaten halbieren. Den Koriander (oder Petersilie) hacken und mit den Tomaten und 1 EL Olivenöl vermischen. Beiseite Stellen. 

 

Weiter gehts mit den Linsen: 

5 Die Gewürze: Kakaopulver, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Paprika und Zimt im Mörser zerstossen. Ingwer fein reiben und etwas Limettenschale abreiben (je 1 TL). 

 

6  Der weisse Teil der Frühlingszwiebel und die Knoblauchzehe fein hacken. In einer Bratpfanne Kokosöl schmelzen, die Gewürze hinzugeben und heiss werden lassen, bis die Gewürze ihr Aroma abgeben. Jetzt Zwiebeln und Knoblauch, Ingwer und Limettenschale hinzufügen und glasig dünsten. Mit 1 EL Balsamico ablöschen und die Dosentomaten ganz hinzufügen. Hitze reduzieren und ca. 5  Minuten köcheln lassen, dabei die Tomaten mit dem Kochlöffel etwas zerdrücken. 

 

7 Jetzt die gekochten Beluga Linsen hinzufügen und nur so lange weiter köcheln bis alles schön heiss ist, und die Linsen zwar gar aber noch Biss haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

 

Zum Servieren: 

8 Alle Zutaten in Schälchen auf den Tisch stellen und alle stellen sich ihre eigene Bowl mit Salat, Linsen, Tomaten, Peperoni, Guacamole, und Frühlingswiebeln zusammen. Mit Saurem Halbrahm, Limettenschnitzen und nach belieben Sriracha Sauce Toppen. 

Natürlich zusammen mit Maischips geniessen.