· 

Rhabarber Galette

Galette.

Ich liebe ihren rustikalen Look und die einfachen Zutaten. Meist ergibt doch genau das die besten Rezepte, findest du nicht auch? genau wie die Wähe, lassen sich Galettes ganz einfach an das saisonale Angebot anpassen. Und da sie ohne Guss zubereitet werden, passt es ausgezeichnet eine Kugel Vanille Glace oder Schlagrahm dazu zu servieren. Herrlich. 

 

Diese Galette ist ein adaptiertes Rezept aus dem Buch "Lomelinos Kuchen, Tartes & Pies" von  Linda Lomelino. Eine Meisterin wenns zu Kuchen, Galettes und Torten kommt.  Sie hat ein unglaubliches Auge für Ästhetik und jedes einzelne ihrer Bilder bringt mich ins Schwärmen, meine allerliebste Foodfotografin, bei der ich mich sehr gerne inspirieren lasse.  

 



zutaten

ergibt eine kleine Galette

 

Für den Teig: 

90g Mehl

1 EL Zucker

1/4 TL Salz

35g kalte Butter

1/2 Zitrone, fein abgeriebene Schale

50g Frischkäse, kalt

0,5 - 1 EL Wasser, kalt

 

 

Für die Füllung: 

200g Rhabarber

40g Zucker

1/2 Vanilleschote, ausgekratzt

1/2 Zitrone, fein abgeriebene Schale

1 EL gemahlene Mandeln

1,5 EL Maizena

zubereitung

1 Für den Teig: 

Mehl, Zucker, Salz und abgeriebene Zitronenschalen mischen. Die kalte Butter in Stücken dazu geben und mit den Fingern zerreiben und zu einem krümeligen Teig zusammenfügen.

 

2 Den Frischkäse dazugeben und unterrühren. Ev. etwas Wasser hinzugeben damit die Krümel beim Zusammendrücken einen Teig ergeben. den Teig mindestens für 1 Stunde kalt stellen. 

 

3 Für die Füllung den Rhabarber rüsten und in ca. 6 cm lange Stücke schneiden (oder kleiner, wenn dir das mehr zusagt). 

 

4 Die abgeriebene Zitronenschale mit den Fingern im Zucker zerreiben, so entfaltet sich ihr ganzes Aroma. Die Ausgekratzte Vanille dazugeben. Den Rhabarber, gemahlene Mandeln und Maizena ebenfalls in die Schüssel geben und gut vermischen. 

 

5 Galette fertigstellen: 

Den Teig 3-4 mm dick zu einen Oval ausrollen. Auf ein Teigholz aufrollen und so auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech transferieren. 

 

6 Die Rhabarberfüllung auf dem Teig verteilen (ich habe ein Rautenmuster gemacht) dabei einen ca. 5 cm breiten Rand frei lassen. Den Rand über die Früchte falten und leicht andrücken. 

 

7 die Galette für 15 min ins Gefrierfach stellen, so behält sie beim Backen ihre Form besser. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200° vorheizen. 

 

8 Die Galette für 35-40 Minuten backen bis der Rand goldbraun gebacken ist uns die Füllung schön blubbert.

 

9 die Galette etwas abkühlen lassen und entweder noch lauwarm oder kalt mit etwas Vanille Glace oder Schlagrahm servieren.