· 

Orientalischer Reissalat


Für uns ist es im Alltag wichtig, dass wir Abends Dinge essen, die man auch Mittags mitnehmen kann. Nicht immer hat man die Möglichkeit etwas kurz aufzuwärmen und da kommt dieser orientalische Reissalat zum Zug! Schmeckt sehr gut warm und wenn er etwas durchziehen konnte, fasst noch besser am nächsten Tag, auch kalt.

Ich liebe die Gewürzkombination in diesem Salat, Fenchelsamen, Zimt, Zitrone... Alles Dinge die nicht nur unseren Geschmackssinnen gut tun.   

Ich weiss, ich weiss, Fenchelsamen oder auch andere Gewürze die du auf der Liste findest, sind nicht jedermanns Sache (schade, sage ich da nur...) aber kein Problem, lass das was du nicht gerne hast einfach weg. Genauso die Rosinen! Es ist ja bekanntlich ein Minenfeld wenn man irgendwo Rosinen reinkippt. Aber ich habe auch schon von Leuten gehört die Rosinen in diesem Salat mochten, obwohl sie sonst kein Fan davon sind. Aber falls das bei dir nicht der Fall sein sollte, lass sie einfach weg oder pick sie raus. 

 

So nun wünsche ich dir viel Freude mit dem Rezept, lass es mich wissen wie es dir schmeckt! Ich freue mich immer, wenn ihr Rezepte von mir kocht. Und wenn der Sommer auch bei  euch angekommen ist: geniesst das schöne Wetter! 



Zutaten

Für 3-4 Portionen

 

Für den Reissalat: 

- 200 g Reis

- 3 EL Rosinen

- 4-6 Karotten (je nach Grösse)

- 1 EL Olivenöl

- Salz & Pfeffer

- 100 g Jungspinat

- 4 EL Mandelscheibchen

- 100 g Feta (optional) 

 

Für die Sauce: 

- 2 EL Zitronensaft

- 2 EL Olivenöl

- 1 TL Fenchelsamen

- Je eine Messerspitze gemahlene Koriandersamen, Zimt, und Kreuzkümmel 

- Salz & Pfeffer

 

 

 

Zubereitung

1 Die Karotten eventuell schälen und einmal längs und quer halbieren. mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Öl beträufeln. Im Ofen bei 200° ca 25 Minuten rösten. 2 Den Reis zusammen mit den Rosinen gemäss Packungsangabe kochen. 

 

2 In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. Zitronensaft mit Öl und Gewürzen mischen (nachwürzen falls du mehr von einem Gewürz magst) und über den Reis geben sobald dieser gar ist. Die Mandelscheibchen in einer trockenen Pfanne kurz anrösten. 

 

3 Zum servieren den Spinat waschen und grob in Streifen schneiden. Zum Reis geben und mischen. Die gerösteten Karotten und Mandeln darüber geben und mit dem Feta (optional) servieren.